Homepage Rezepte Couscous-Gemüse-Bowl

Rezept Couscous-Gemüse-Bowl

Die orientalische Bowl und der passende Dip aus Sojaghurt und Tahin dazu sind schnell gemacht und einfach lecker.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
520 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für die Bowl in einem Topf 600 ml Wasser mit 1 EL Öl und 1 großen Prise Salz aufkochen. Den Dinkel-Couscous einrühren und zugedeckt auf der ausgeschalteten Herdplatte ca. 5 Min. quellen lassen.
  2. Die Spitzpaprika waschen und jeweils längs halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen. Die Paprikahälften quer in feine Streifen schneiden. Die Zucchini waschen, putzen und mit dem Spiralschneider oder der Länge nach mit dem Gemüsehobel in nudelig-feine Streifen schneiden.
  3. Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, abbrausen und abtropfen lassen. Mit Pul Biber, 1 Prise Salz und dem übrigen Öl (2 EL) in einer Pfanne vermischen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. rösten. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Kichererbsen etwas abkühlen lassen.
  4. Für den Dip den Joghurt mit dem Tahin und dem Zitronensaft in einem hohen Rührbecher mit dem Pürierstab fein pürieren. Den Dip mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Zum Fertigstellen nach Belieben das Koriandergrün waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen. Den Couscous in Schalen verteilen. Paprika, Zucchinistreifen, Kichererbsen und Dip nebeneinander darauf anrichten. Mit den Granatapfelkernen und nach Belieben mit den Korianderblättern bestreut servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Tuna-Ceviche-Bowl

59 bunte Rezepte für Bowls

Veggie-Noodle-Bowl

Vegetarische Bowls

Quinoa-Avocado-Bowl

Vegane Bowls