Homepage Rezepte Couscous mit Hähnchenbrust

Zutaten

1 Bund Koriandergrün
2 EL neutrales Pflanzenöl
1/4 l Hühnerbrühe (Instant)
2 EL Butter
100 g Sahne
2 EL Olivenöl

Rezept Couscous mit Hähnchenbrust

Ein schnelles Essen à la "Orient express"! Schmeckt genial und kommt bei Groß und Klein garantiert gut an!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
585 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Fleisch kalt abspülen, trockentupfen und in ca. 2 cm lange Streifen schneiden. Salzen und pfeffern. Koriander waschen und trockenschütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken, die Stiele nicht wegwerfen.
  2. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 5-8 Min. braten. Die Korianderstiele dazugeben und ca. 1 Min. mitdünsten. Vom Herd nehmen und zugedeckt beiseite stellen.
  3. Die Brühe in einem Topf zum Kochen bringen. Den Couscous einrühren. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse dazupressen, die Butter untermischen. Topf vom Herd nehmen und den Couscous zugedeckt ca. 5 Min. quellen lassen, dann das Fleisch (ohne die Korianderstiele), Korianderblättchen, Sahne und Olivenöl untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, alles nochmals unter Rühren kurz erhitzen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Einfach genial...

Schmeckt wirklich super. Wir haben allerdings etwas mehr Flüssigkeit zum Couscous gegeben (insgesamt ca. 400ml), 250ml erschien uns doch sehr wenig. Und anstatt dem Koriander haben wir Basilikum genommen. Aber das wird definitiv wieder gekocht, und vielleicht hat Rewe dann auch Koriander im Angebot. Mit lieben Grüßen Julienne
Anzeige
Anzeige
Login