Rezept Couscous mit Meeresfrüchten

Der getrocknete Peperoncino macht`s etwas scharf - ist aber eine Schärfe, die schmeckt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 6 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Italienische Klassiker
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 455 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Meeresfrüchte abspülen und abtropfen lassen. Rosinen in Marsala einweichen.

  2. 2.

    Möhren putzen, schälen, längs vierteln und in etwa 3 cm lange Stifte schneiden. Kartoffeln schälen und grob würfeln. Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und in etwa 1 cm dicke Stücke schneiden. Brühe zum Kochen bringen, Peperoncino dazubröseln. Erst Möhren und Kartoffeln darin 10 Min. garen, dann Zucchini hinzufügen. Nach weiteren 5 Min. die Meeresfrüchte unterrühren und 10 Min. ziehen lassen.

  3. 3.

    Kichererbsen abbrausen. Couscous nach Packungsangabe in 400 ml Salzwasser zubereiten, Kichererbsen und Rosinen mit Einweichflüssigkeit unterrühren. Auf einer großen Platte anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login