Homepage Rezepte Gemüse-Couscous mit Rosinen

Zutaten

Rezept Gemüse-Couscous mit Rosinen

Schön bunt und mit vielen feinen Gemüsesorten kommt dieses vegetarische Gericht auf den Tisch, von dem man nicht genug haben kann.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
665 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN:

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN:

Zubereitung

  1. Die Kichererbsen waschen und in der doppelten Menge Wasser 12 Std. einweichen.
  2. Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen. Couscous-Grieß nach dem Rezept auf Seite 110 zubereiten.
  3. Zwiebel schälen und fein hacken. Gemüse waschen und putzen beziehungsweise schälen. Die Möhre längs halbieren oder vierteln und in Stücke schneiden. Kohlrabi vierteln. Zucchino in dicke Scheiben oder Viertel schneiden. Staudensellerie und Paprikaschoten in mundgerechte Stücke schneiden. Die Tomaten grob würfeln.
  4. In einem Topf das Olivenöl erhitzen. Zwiebeln und Zimtstange darin bei schwacher Hitze 10 Min. braten.
  5. Kichererbsen, Möhre, Sellerie, Kohlrabi und Piment zu den Zwiebeln in den Topf geben. Mit 1 l Wasser aufgießen, aufkochen und zugedeckt etwa 10 Min. kochen lassen.
  6. Paprikaschoten, Tomaten, Zucchino, Rosinen, Kreuzkümmel und Kurkuma unterrühren und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Min. kochen lassen.
  7. Den Couscous mit Smen aromatisieren und auf einer Servierplatte ausbreiten. Das Gemüse mit einem Schaumlöffel darauf verteilen. Mit ¼ l Fleischbrühe begießen und den Couscous sofort servieren. Übrige Fleischbrühe in einer Schüssel extra servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)
Anzeige
Anzeige
Login