Homepage Rezepte Crespelle mit Himbeeren

Zutaten

150 g Mehl
200 ml Milch
100 ml Mineralwasser
3 Eier
400 g Himbeeren
50 g Puderzucker
1 Zweig Minze
250 g Ricotta
50 g Zucker
1 Eigelb
2 EL Butter

Rezept Crespelle mit Himbeeren

Diese Pfannkuchen kennen wir aus Italien als ersten Gang mit Gemüse und Käse gefüllt. Mit saftigen aromatischen Früchten schmecken sie noch mal so gut, auch Kindern!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
680 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Mehl mit je 1 Prise Salz und Backpulver mischen. Milch, Mineralwasser und 2 Eier mit dem Schneebesen gründlich unterrühren. Den ziemlich flüssigen Teig etwa 30 Min. quellen lassen.
  2. In einer Pfanne 1 TL Butterschmalz zerlassen. Mit einer Schöpfkelle Teig in die Pfanne gießen und durch Schwenken der Pfanne gleichmäßig darin verteilen. Bei mittlerer Hitze etwa 1 Min. backen, umdrehen und noch 1 Min. backen. Auf diese Weise nach und nach etwa 8 Pfannkuchen backen.
  3. Den Backofen auf 200° vorheizen. Eine flache ofenfeste Form mit Butter ausstreichen. Die Himbeeren verlesen, aber nicht ­waschen. Die Beeren mit Puderzucker und nach Belieben Himbeergeist mischen. Die Zitronenhälfte heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben. Die Minze waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken.
  4. Den Ricotta mit dem Zucker, dem restlichen Ei und dem Eigelb verrühren. Zitronenschale und Minze untermischen, die Himbeeren vorsichtig unterheben.
  5. Die Mischung auf den Pfann­kuchen verstreichen, die Pfann­kuchen aufrollen und nebeneinander in die Form setzen. Butter in Flöckchen schneiden und darauf verteilen. Die Crespelle im Ofen (Mitte) etwa 30 Min. backen, bis sie schön gebräunt sind.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login