Rezept Curry-Mandelsuppe

Wärmende "iss-mich-dumm" Suppe für kalte Tage

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

1 St
Rote Zwiebel (ist nicht so scharf dafür etwas süßer)
2 EL
Mehl (zur Bindung)
2 EL
500 ml
Gemüsefond/ Basenbrühe
250 gramm
Kochsahne
2 EL
gehobelte Mandeln
2 Stiele
glatte Petersilie
1 Prise
2 Prisen
Salz (Vorsicht bei Instant Gemüsebrühe - da ist schon sehr viel Salz drin)

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden, Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelstückchen darin glasig dünsten. Mit Mehl und Curry bestäuben und kurz anschwitzen lassen.

  2. 2.

    Gemüsebrühe und Sahne unter Rühren dazugeben und kurz aufkochen lassen. Danach die Suppe ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze ausquellen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3.

    Gehobelte Mandeln in einer Pfanne ohne Fett vorsichtig anrösten. Petersilie waschen, trockenschütteln und Blätter von den Stielen zupfen. Suppe mit Mandelblättchen und Petersilien garnieren und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Leckere Suppe
Curry-Mandelsuppe  

Eine sehr schmackhafte und einfach zuzubereitende Suppe, die ich sicher mal wieder machen werde. Für meinen Geschmack etwas zuviel Sahne, nächstes Mal werde ich einen Teil davon durch Milch ersetzen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login