Rezept »Damenküsse« (Haselnussgebäck)

Nicht nur als Nachspeise, sondern auch z. B. zum Kaffee schmecken diese feinen "Küsse" aus Haselnussteig mit Schokoladenfüllung!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR ETWA 50 STÜCK:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Italien
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 110 kcal

Zutaten

200 g
1
Ei
1 Prise
1 Päckchen
Vanillezucker
200 g
20 g
Kakaopulver
60 g
Zartbitterschokolade (mindestens 70 % Kakaoanteil)

Zubereitung

  1. 1.

    Haselnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fett unter Rühren rösten, bis sie duften, etwas abkühlen lassen und mahlen.

  2. 2.

    Butter mit Zucker mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig schlagen, Ei, Salz und Vanillezucker unterrühren. Nach und nach mit den Knethaken Nüsse und Mehl in den Teig einarbeiten. Den Teig halbieren, unter eine Hälfte das Kakaopulver kneten. Beide Portionen in Klarsichtfolie hüllen und für 1 Std. kalt stellen.

  3. 3.

    Den Backofen auf 190° (Umluft 170°) vorheizen. Zwei Bleche mit Backpapier auslegen. Von beiden Teigen hasel- bis walnussgroße Stückchen abbrechen und zu Kügelchen formen. Diese auf einer Seite flach drücken. Die baci – beide Bleche gleichzeitig – im heißen Ofen 15-20 Min. backen, dabei die Bleche ein oder zwei Mal austauschen.

  4. 4.

    Inzwischen die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Unterseiten der baci in die heiße Schokolade tauchen oder mit einem Pinsel mit Schokolade bestreichen und jeweils 2 baci zusammensetzen. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login