Homepage Rezepte Nussmakronen mit Schokocreme

Zutaten

150 g Zucker
2 EL ungesüßtes Kakaopulver
2 EL Honig
75 g Zartbitter-Schokolade mit hohem Kakaoanteil (60-70 %)
75 g Sahne
Backpapier für das Blech

Rezept Nussmakronen mit Schokocreme

Rezeptinfos

mehr als 90 min
100 kcal
mittel

Zutaten für etwa 30 Stück:

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für etwa 30 Stück:

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Die Haselnüsse auf dem Backblech im Ofen (Mitte) etwa 10 Min. rösten. Dann in ein Küchentuch geben und aneinanderreiben, dabei die braunen Häute so gut wie möglich entfernen. Nüsse lauwarm abkühlen lassen und mit 75 g Zucker in der Küchenmaschine fein zerkleinern.
  2. Die Hitze im Backofen auf 160° (Umluft 140°) zurückschalten. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz und 75 g Zucker zu steifem Schnee schlagen. Haselnüsse, Kakao, Honig und Zitrusschale untermischen. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und zu Makronen von etwa 4 cm Ø auf das mit Backpapier belegte Blech spritzen. Die Makronen im Backofen (Mitte) etwa 15 Min. backen. Auf dem Backblech abkühlen lassen.
  3. Schokolade in kleine Stücke brechen und in der Sahne bei schwacher Hitze schmelzen. Abkühlen lassen, dann etwa 1 Std. in den Kühlschrank stellen. Anschließend mit den Quirlen des Handrührgerätes zu einer schaumigen Masse aufschlagen. Die Hälfte der Makronen mit der Schokocreme bestreichen und jeweils eine zweite Makrone daraufsetzen. Am besten schmecken die Makronen ganz frisch.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Lecker...

...und so wunderhübsch! waren nach dem backen schön knusprig, am nä.Tag leider nicht mehr. Gibts da wohl einen Trick?

Anzeige
Anzeige
Login