Homepage Rezepte Dicke-Bohnen-Püree

Rezept Dicke-Bohnen-Püree

Dieses herzhafte Püree darf auf einer Vorspeisentafel nicht fehlen, denn man kann es gut vorbereiten. Servieren Sie es mit Fladenbrot.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
305 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN:

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN:

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen. Bohnen mit ½ l kaltem Wasser aufkochen, den Schaum abschöpfen. Die Zwiebel und 2 Knoblauchzehen grob hacken, mit Lorbeerblatt, 4 EL Olivenöl, 1 TL Salz und ½ TL Pfeffer unterrühren.
  2. Die Bohnen bei schwacher Hitze etwa 45 Min. offen kochen, bis sie weich sind und die Flüssigkeit aufgenommen haben, eventuell etwas heißes Wasser nachgießen. Gelegentlich umrühren, damit die Bohnen nicht ansetzen. Lorbeerblatt entfernen.
  3. Die Bohnen etwas abkühlen lassen, mit dem Mixstab pürieren, dabei das übrige Olivenöl bis auf einen kleinen Rest sowie die Gemüsebrühe zugeben. Das Püree mit dem übrigen durchgepressten Knoblauch, mit Salz und Pfeffer abschmecken, in eine flache Schüssel geben und erkalten lassen.
  4. Minze waschen und trockenschütteln. Die Blättchen abzupfen, grob hacken und über das Bohnenpüree streuen. Das restliche Öl darüber träufeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login