Homepage Rezepte Dickmilch-Grapefruittorte

Rezept Dickmilch-Grapefruittorte

Fruchtig-frische Frühstücks-Vitamine in einer sommerlichen Tortenvariante.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
210 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Springform von 26 cm Ø (16 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 26 cm Ø (16 Stücke)
  • 2 Eier
  • 125 g Zucker
  • 100 ml Öl
  • 100 ml frisch gepresster Grapefruitsaft
  • 150 g Mehl
  • ½ Pck. Backpulver
  • 12 Blatt weiße Gelatine
  • ½ l frisch gepresster Grapefruitsaft
  • 500 g Dickmilch
  • 150 g Zucker
  • 1 Grapefruit

Zubereitung

  1. Aus den Teigzutaten nach dem Grundrezept in 20-25 Min. einen Boden backen. Abkühlen lassen. Gelatine einweichen. Tortenring um den Boden stellen. 5 EL Grapefruitsaft erwärmen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Dickmilch mit Zucker und übrigem Saft verrühren. Gelatine zügig unterrühren. Im Kühlschrank ca. 10 Min. stocken lassen. Auf dem Boden verteilen. Grapefruit samt weißer Haut schälen, in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden, diese auf der Torte verteilen, leicht andrücken. Im Kühlschrank fest werden lassen.

Hier finden Sie das Grundrezept für den Boden: Wunderteig.

Rezept bewerten:
(0)