Homepage Rezepte Joghurt-Mandarinentorte

Zutaten

2 Eier
125 g Zucker
100 ml Öl
100 ml Orangensaft
150 g Mehl
2 EL Kakaopulver
½ Pck. Backpulver
12 Blatt weiße Gelatine
1 kg Joghurt
150 g Zucker + 2 EL
Saft von
2 Pck. Tortenguss klar

Rezept Joghurt-Mandarinentorte

Der Wunderteig mit zart-fruchtigem und vitaminhaltigem Topping.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
230 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Springform von 26 cm Ø (16 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 26 cm Ø (16 Stücke)

Zubereitung

  1. Aus den Teigzutaten nach dem Grundrezept in 20-25 Min. einen Boden backen. Abkühlen lassen. Gelatine einweichen. Tortenring um den Boden stellen. Joghurt mit 150 g Zucker verrühren. Mandarinensaft erhitzen, Gelatine ausdrücken, darin auflösen, unter den Joghurt rühren. Joghurt auf den Boden streichen. Mehrere Std. kalt stellen.
  2. Mandarinen abtropfen lassen, ¼ l Saft auffangen. Obst auf die Torte legen. Aus Saft, Zucker und Tortenguss einen Guss herstellen, darauf verteilen.

Hier finden Sie das Grundrezept für den Boden: Wunderteig.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)