Homepage Rezepte Eier mit Lachstatar und Kaviar

Rezept Eier mit Lachstatar und Kaviar

Dieser Snack schmeckt einfach super lecker. Das müssen Sie einfach probieren. Zudem lässt sich dieses Gericht sehr schnell und einfach zubereiten.

Rezeptinfos

unter 30 min
140 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 8 STÜCK

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 8 STÜCK

Zubereitung

  1. Die Eier in 10-12 Min. hart kochen. Inzwischen das Lachsfilet waschen, trocken tupfen und fein würfeln. Den Räucherlachs ebenfalls fein würfeln. Die Lachswürfel mischen, nochmals hacken und in eine Schüssel geben.
  2. Den Schnittlauch abbrausen und trocken schütteln, 4 Halme halbieren und beiseitelegen, den Rest in Röllchen schneiden. Den Saft der Zitronenhälfte auspressen. Mit Schnittlauch, Öl, Salz, Pfeffer und Honig unter den Lachs mischen.
  3. Die Eier pellen und der Länge nach halbieren. Die Eigelbe vorsichtig herauslösen. Das Lachstatar in die Mulden füllen, die Eigelbhälften leicht versetzt darauflegen. Je einen Klecks Crème fraîche auf die Eigelbe geben und mit etwas Kaviar und Schnittlauchhalm garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login