Homepage Rezepte Eier-Tomaten-Salat mit Mais

Rezept Eier-Tomaten-Salat mit Mais

Für den kleinen Hunger zwischendurch. Und wer keinen Schinken mag, ersetzt ihn einfach durch 100 g zerkrümelten Schafkäse (Feta) oder 100 g gewürfelten geräucherten Tofu.

Rezeptinfos

unter 30 min
350 kcal
leicht

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Eier in einem Topf mit Wasser bedeckt in etwa 10 Minuten hart kochen. Abschrecken und abkühlen lassen.
  2. Die Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden, dabei die Stielansätze herausschneiden. Den Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Schinken eventuell vom Fettrand befreien und in dünne Streifen schneiden (wenn er schon in Scheiben geteilt ist) oder klein würfeln (wenn er am Stück ist). Die Eier schälen und würfeln.
  3. Für die Sauce den Joghurt oder die saure Sahne mit dem Zitronensaft und dem Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Alle geschnittenen Zutaten untermischen und den Salat abschmecken.
  4. Wer mag: Die Kresse mit der Küchenschere vom Beet abschneiden oder den Rucola waschen, trocken schütteln und grob hacken. Kresse, Rucola oder Kapern mit unter den Salat mischen. Dazu passen Laugenbrezen, Brot oder Brötchen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)

Kommentare zum Rezept

Weg sind die Ostereier!

Der Salat schmeckt gut, ich habe die Version mit Räuchertofu gewählt. Außerdem noch Gurke und Frühlingszwiebeln sowie Basilikum dazu.

Och nö...

..den fand ich ncih so gut. die kombi mais-kapern-tomaten fand ich nich so gelungen
Anzeige
Anzeige
Login