Homepage Rezepte Eierkuchen-Sonne

Rezept Eierkuchen-Sonne

Ein gesundes und ausgewogenes Frühstück für Kinder ab 1,5 Jahren, das sie garantiert zum Strahlen bringt.

Rezeptinfos

unter 30 min
290 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Das Ei trennen. Eigelb, Milch und Mehl mit einem Schneebesen gut vermengen. Eiweiß mit den Rührbesen des Handrührgeräts steif schlagen und unter die Eigelbmischung heben.
  2. In einer kleinen Pfanne 1 TL Öl erhitzen und aus der Hälfte des Teiges bei mittlerer Hitze auf jeder Seite in ca. 2 Min. einen Eierkuchen backen. Herausnehmen, aus dem Restteig und -öl einen zweiten Eierkuchen backen.
  3. Inzwischen den Apfel waschen, vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Die Beeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Die Eierkuchen auf Teller setzen und die Apfelstücke als Sonnenstrahlen rundum anlegen. Mit den Beeren Augen und Mund auf den Eierkuchen gestalten. Dazu passt Apfelmus.

Tipp: Natürlich eignen sich auch andere Obstsorten zum Dekorieren der Sonne!

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps und Ideen

Banana Split mit Joghurt und Granola

Frühstück für Kinder - 61 Rezepte

Gratinierte Nudelmuffins

49 leichte Gerichte für Kinder

Kürbis-Curry-Waffeln

Zuckerfreie Rezepte für Kinder