Rezept Eiersalat mit Gurken und Kresse

Mit Kresse bekommt der Eiersalat eine frische, unverwechselbare Note, so dass Sie sich schon auf das nächste Mal freuen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Crashkurs Kochen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 250 kcal

Zutaten

8
150 g
3 EL
Salatmayonnaise
1 TL
scharfer Senf
Salz, schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    In einem Topf Wasser aufkochen. Eier anstechen, ins siedende Wasser geben und 10 Min. kochen. Abgießen, kalt abschrecken, pellen und auskühlen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen die Gurke putzen, schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel herausschaben. Die Hälften klein würfeln. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.

  3. 3.

    Den Joghurt mit Mayonnaise und Senf verrühren, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Gurken und Frühlingszwiebeln untermischen. Eier grob hacken, Kresse abbrausen, etwas davon zum Garnieren beiseitestellen, und den Rest fein schneiden. Beides unter die Mayonnaise heben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Salat mit Kresse bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login