Homepage Rezepte Einfache Mohnwaffeln

Zutaten

100 g Zucker
4 Eier
Rumaroma
200 g Mehl
2 Msp. Backpulver
200 ml Milch
Fett fürs Waffeleisen
Puderzucker zum Bestäuben

Rezept Einfache Mohnwaffeln

Suchtfaktor hoch - Mohn enthält Opiate, die glücklich und euphorisch machen. Aber keine Angst - Waffelsucht ist nicht gefährlich.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
275 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Waffeln

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Waffeln

Zubereitung

  1. Butter, Zucker, 1 Prise Salz und Zitronenschale schaumig rühren. Die Eier einzeln und mit ihnen etwas Rumaroma einrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Mohn-Back unterziehen.
  2. Das Waffeleisen vorheizen, die Backflächen dünn einfetten. 3 EL Teig in die Mitte der unteren Backfläche geben, das Waffeleisen schließen. Die Waffeln nacheinander in 2-3 Min. goldgelb backen. Auf einen Kuchenrost legen und weiter so verfahren, bis der Teig verbraucht ist. Die warmen Waffeln mit gesiebtem Puderzucker bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)