Rezept Eingewickelte Pfirsiche - überbacken

Eine kleine Vorspeise oder ein Beitrag zur Tapas-Tafel.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1 Dose
halbe Pfirsiche (= 8 Hälften)
16 Scheiben
Frühstücksspeck
1 EL
1
Auflaufform

Zubereitung

  1. 1.

    Die Pfirsichhälften abtropfen lassen. Die Auflaufform mit dem Öl einpinseln. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

  2. 2.

    Je zwei Scheiben Frühstücksspeck über Kreuz auf eine Unterlage geben und eine Pfirsichhälfte mit der Rundung nach unten darauflegen. Mit einem Teelöffel ein kleines Stück von dem Blauschimmelkäse abstechen und in die Kernhölung der Pfirsich legen. Den Speck kreuzweise um den Pfirsich legen und den fertig umwickelten Pfirsich in die Auflaufform legen.

  3. 3.

    Mit den restlichen Pfirsichen so weiter verfahren. Die Auflaufform in den vorgeheizten Backofen geben, die Temperatur auf 160 Grad drosseln (Umluft - je nach Herdtyp unterschiedlich) und backen. Der Frühstücksspeck muss kross werden. Eventuell den Grill in den letzten drei bis vier Minuten zuschalten.

  4. 4.

    Für Vegetarier den Frühstücksspeck weglassen dafür ein Zweiglein Rosmarin oder Thymian draufstecken und in einer extra Auflaufform mitbacken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login