Homepage Rezepte Englische Orangenmarmelade mit Whiskey

Zutaten

1 kg Gelierzucker 1:1
2 EL Whiskey (nach Belieben)

Rezept Englische Orangenmarmelade mit Whiskey

So lieben die Engländer ihr Frühstück: Tee, Toast und dazu Orangenmarmelade mit Whiskey abgeschmeckt.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
790 kcal
leicht

Zutaten

  • 2 kg Bio-Orangen
  • 1 kg Gelierzucker 1:1
  • 2 EL Whiskey (nach Belieben)

Zubereitung

  1. Die Orangen unter fließendem heißem Wasser kurz abbürsten. Die Orangen mit Wasser bedecken und ca. 1½ Std. kochen, bis die Schalen weich sind. Wenn nötig, immer wieder etwas Wasser nachgießen. Die abgekühlten Früchte grob zerschneiden und mit der Flüssigkeit durch ein grobmaschiges Sieb drücken.
  2. 1 l Orangenmasse abmessen, wenn nötig, noch etwas Wasser oder Orangensaft hinzufügen und mit Gelierzucker mischen. 2 Std. zugedeckt durchziehen lassen.
  3. Die Orangenmasse unter Rühren zum Kochen bringen und 4 Min. sprudelnd kochen lassen, dabei ständig rühren. Gelierprobe nicht vergessen. Nach Belieben Whiskey unterrühren. Marmelade in heiß ausgespülte Gläser füllen und sofort verschließen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)