Homepage Rezepte Enten-Orangen-Canapés

Zutaten

Cayennepfeffer
1 EL Orangenmarmelade
ca. 180 g Baguette
12 Partyspießchen

Rezept Enten-Orangen-Canapés

Rezeptinfos

30 bis 60 min
140 kcal
leicht

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Die Entenbrust kalt abwaschen und trocken tupfen, die Haut rautenförmig einschneiden. Rundherum mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Mit der Hautseite in die kalte Pfanne legen, erhitzen und bei mittlerer Hitze 7-8 Min. braten. Die Brust wenden und weitere 6-7 Min. braten. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  2. Butter und Orangenmarmelade verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Baguette in 12 Scheiben schneiden, mit Orangenbutter bestreichen. Die Entenbrust in dünne Scheiben schneiden und darauf anrichten. Die Papierhüllen der Physalis öffnen und mit Spießchen auf die Canapés stecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Kumquats

Die Brötchen mit der grabratenen Entenbrust kamen auf der letzten Party sehr gut an. Sie schauen aufwendig aus, sind es aber gar nicht! Anstatt der Physalis zur Dekoration habe ich 2 Kumquat-Scheiben drauf gelegt. Ich finde das harmoniert besser und sieht sehr gut aus.

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login