Rezept Erbsen-Kartoffel-Kuchen

Reichlich Eier und Kartoffeln werden hier im Ofen zu einem herzhaften Kuchen verwandelt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Kartoffel - 50 Rezepte Vielfalt aus aller Welt
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 390 kcal

Zutaten

6 EL
3 EL
Öl
1 Bund
10
150 ml
1 TL
1 TL
1 EL
Fett für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln schälen und würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Kartoffeln darin 15 Min. bei schwacher Hitze unter Rühren braten. Erbsen zugeben und 5 Min. mitbraten.

  2. 2.

    Inzwischen Petersilie waschen, trocknen und fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Eier, Milch, Essig und Backpulver mit dem Schneebesen verquirlen. Mehl langsam unterrühren, dabei weiterschlagen. Petersilie und Frühlingszwiebeln dazugeben, alles kräftig salzen und pfeffern.

  3. 3.

    Ofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Die Kartoffel-Erbsen-Mischung etwas auskühlen lassen und unter die Eiermasse rühren. Eine Springform einfetten. Masse hineingießen und ca. 35 Min. im Ofen (Mitte) backen, bis die Oberfläche goldgelb ist.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login