Rezept Erdbeer-Sahne-Torte

Bereite die Torte statt mit Erdbeeren auch mal mit frischen Heidelbeeren zu – schmeckt fantastisch!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Tortenzauber
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 500 kcal

Zutaten

4
120 g
1 Päckchen
Vanillezucker
160 g
1 TL
500 g
8 Blatt
rote Gelatine
100 g
800 g
200 g
1 Päckchen
Sahnesteif
1 Päckchen
Vanillezucker
100 g
halbierte geschälte Haselnüsse
Backpapier für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen vorheizen. Die Backform mit Backpapier belegen. Die Eier trennen, die Eiweiße steif schlagen. Eigelbe, 4 EL warmes Wasser, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Das Mehl mit Backpulver mischen, unterrühren. Den Eischnee unterziehen. Den Teig in die Form füllen. Im Ofen bei 180° (Mitte, Umluft 160°) 30 Min. backen. In der Form auskühlen lassen.

  2. 2.

    Die Erdbeeren waschen und putzen. 3 kleine Erdbeeren zugedeckt beiseite stellen. Die restlichen Erdbeeren mit dem Pürierstab pürieren. Die Gelatine 5 Min. einweichen. Nach Packungsangaben auflösen, zunächst nur mit 3 EL Erdbeerpüree verrühren, dann in das restliche Püree rühren.

  3. 3.

    Die Eigelbe mit Zucker und 2 EL Wasser aufschlagen. Mit dem Erdbeerpüree mischen. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Den Biskuit aus der Form lösen, die Erdbeersahne darauf verteilen. 2 Std. kalt stellen.

  4. 4.

    Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. In einen Spritzbeutel füllen und die Torte mit 12 Sahnetupfern garnieren. Die 3 Erdbeeren vierteln und jeden Sahnetupfer mit einem Erdbeerviertel verzieren. Den Rand der Torte mit den Haselnüssen bestreuen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Tipp: Bevor du dich an aufwändigere Torten heranwagst, empfehlen wir dir in jedem Fall eine drehbare Tortenplatte parat zu haben. Nur damit lassen sich Buttercreme, Fondant und Co. gleichmäßig verteilen. WisFox bietet beispielsweise ein Set mit diversen Spateln und Tortenmesser ann >> http://amzn.to/2zHctmy (Anzeige amazon.de)

Weitere wertvolle Zubereitungstipps findest du in unserem Special zu Motivtorten >> 

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login