Rezept Erdbeerparfait

Ein ganz köstliches Dessert. Im Gefrierfach 4 Stunden fest werden lassen und mit leicht geschlagener Pastis-Sahne servieren.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4-6 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
French Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 265 kcal

Zutaten

120 g
Puderzucker
1 Stängel
4
ganz frische Eigelb (Größe M)
75 g
Crème fraîche oder Crème double
150 g

Zubereitung

  1. 1.

    Erdbeeren vorsichtig abbrausen und abtropfen lassen. Die Kelchblätter mit der Messerspitze herauslösen. Die Erdbeeren grob würfeln und mit 1 EL Puderzucker mit einer Gabel sehr fein zerdrücken. Nach Belieben Minze waschen, trockenschütteln und die Blättchen so fein wie möglich hacken und gleich mit dem Erdbeerpüree mischen.

  2. 2.

    Eigelbe und übrigen Puderzucker gut schaumig schlagen. Crème fraîche oder double und das Püree unterrühren. Sahne steif schlagen und mit Pfeffer unterheben.

  3. 3.

    Die Mischung in eine kleine Kastenform (etwa 800 ml Inhalt) füllen und für mindestens 4 Stunden ins Gefrierfach stellen und fest werden lassen. Zum Servieren das Waschbecken mit heißem Wasser füllen. Form kurz hineintauchen, bis das Parfait am Rand schmilzt. Das Parfait auf eine Platte stürzen, in Scheiben schneiden und schmecken lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login