Homepage Rezepte Erdnuss-Muffins

Zutaten

150 g Joghurt
2 TL Backpulver
1 Ei
75 g brauner Zucker
2 EL neutrales Öl
60 g Erdnussbutter
Fett für das Muffinsblech

Rezept Erdnuss-Muffins

Vollwertige Erdnussmuffins schmecken einfach nur gut und sind eine Abwechslung auf jedem Kuchenbüffet.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
290 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Muffinsblech (6 Mulden)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Muffinsblech (6 Mulden)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175° vorheizen. Das Muffinsblech einfetten. Haferflocken und Joghurt verrühren und quellen lassen. Erdnüsse bis auf 1 EL grob hacken. Mehl, Backpulver und gehackte Erdnüsse vermischen. Ei mit Zucker, Öl, Erdnussbutter und Haferflocken-Joghurt-Mischung verrühren. Die Mehlmischung unterrühren.
  2. Teig in die Mulden füllen. Mit restlichen Erdnüssen bestreuen. Im heißen Ofen (Mitte, Umluft 160°) in 20-25 Min. backen. 5 Min. stehen lassen, dann aus den Förmchen lösen und abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)