Homepage Rezepte Heidelbeer-Muffins mit Amaretti

Rezept Heidelbeer-Muffins mit Amaretti

Eine blitzschnelle und fruchtige Variante des Klassikers unter den Muffins - sein amerikanisches Vorbild wurde durch die italienischen Note im Teig variiert.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
260 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Muffinsblech (6 Mulden)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Muffinsblech (6 Mulden)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175° vorheizen. Das Muffinsblech einfetten. Die Heidelbeeren verlesen. Amaretti grob hacken. Mehl, Backpulver und Amaretti vermischen. Ei mit Zucker, Öl und Joghurt verrühren. Die Mehl-Mischung unterrühren.
  2. Die Hälfte des Teiges in die Mulden füllen, mit der Hälfte der Heidelbeeren belegen. Übrigen Teig daraufgeben und mit restlichen Beeren belegen. Im heißen Ofen (Mitte, Umluft 160°) in 20-25 Min. goldbraun backen. 5 Min. stehen lassen, dann aus den Förmchen lösen und abkühlen lassen.
Rezept bewerten:
(11)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Swiss-Meringue-Buttercreme

24 Frosting- & Topping-Rezepte für Cupcakes

Johannisbeer-Muffins mit Baiserhaube

62 Muffins unter 200 Kalorien

Heidelbeer-Käsesahnetorte

Die 20 besten Rezepte für Heidelbeerkuchen & -torten