Homepage Rezepte Espressoparfait

Zutaten

200 ml frisch gekochter, extra starker Espresso
125 g Zucker
400 g Sahne
2 EL Kaffeelikör (nach Belieben)

Rezept Espressoparfait

Mit Sahne und Schokobohnen im Glas serviert sorgt dieses Parfait für einen echten Aha-Effekt. Dessert- und Kaffeefreunde kommen hier garantiert auf ihre Kosten.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
240 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 8 Kaffeegläser (à ca. 100 ml Inhalt)

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Kaffeegläser (à ca. 100 ml Inhalt)

Zubereitung

  1. Kaffeegläser kühl stellen. Espresso mit Zucker in einen Topf geben, unter Rühren aufkochen und ca. 3 Min. köcheln lassen, bis sich der Zucker gelöst hat. Etwas abkühlen lassen. 200 g Sahne erhitzen.
  2. Eigelbe mit Espresso glatt rühren. Sahne unterrühren und über dem heißen Wasserbad cremig aufschlagen. Schüssel in ein eiskaltes Wasserbad stellen und kalt rühren. Danach noch 30 Min. im Kühlschrank kühlen.
  3. Übrige Sahne nicht zu steif schlagen, Kaffeelikör nach Belieben unter die Sahne rühren. Sahne unter die kalte Espressocreme heben, die Parfaitmasse in die gekühlten Gläser füllen und 12 Std. im Tiefkühlfach frieren lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login