Rezept Fasanen-Terrine

Eine Fasanen-Terrine ist der perfekte Auftakt für ein festliches Menü - besonders schön sieht es aus, wenn die Terrinenscheiben mit Friseesalat angerichtet werden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 1 TERRINENFORM (1 L INHALT)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Wild
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 765 kcal

Zutaten

4 EL
Cognac
1 EL
125 ml
Weißwein
2 Scheiben
Toastbrot ohne Rinde
2 Scheiben

Zubereitung

  1. 1.

    2 Fasanenbrüste mit Pfeffer, Koriander und Muskatnuss würzen. Mit 2 EL Cognac beträufeln. Restliches Fleisch ins Gefrierfach legen.

  2. 2.

    Schalotten schälen, fein hacken und in der Butter glasig dünsten. Mit Weißwein ablöschen, auf die Hälfte einköcheln und abkühlen lassen.

  3. 3.

    Das Brot zerbröseln und beiseite stellen. Einen Topf (etwas größer als die Terrinenform) zu 1/3 mit heißem Wasser füllen und im Backofen auf dem Rost (unten) bei 150° heiß halten.

  4. 4.

    Die eisgekühlten Fasanenbrüste salzen und mit den Schalotten in der Küchenmaschine fein pürieren. Sahne, restlichen Cognac und Eiweiß langsam dazugießen und zu einer glatten Masse verschlagen. Das zerbröselte Brot unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Pistazien unterheben.

  1. 5.

    Die Hälfte der Farce in die Terrinenform füllen. Die 2 gewürzten Fasanenbrüste der Länge nach darauf legen. Restliche Farce darüber streichen, Terrine auf die Arbeitsfläche stoßen, mit dem Speck belegen und die Form abdecken. Die Terrine ins heiße Wasserbad stellen (sie sollte nur bis zur Hälfte im Wasser stehen). Bei etwa 100° 1 Std. garen. Abkühlen lassen, Speck entfernen und die Terrine aus der Form heben. In Alufolie eingewickelt 24 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login