Homepage Rezepte Feigen aus dem Ofen

Zutaten

12 Feigen
60 g Butter
4 EL Zucker
3 EL Orangenlikör (nach Belieben)
Crème fraîche zum Servieren

Rezept Feigen aus dem Ofen

Hier kommen Feigenliebhaber voll und ganz auf ihre Kosten. Achten Sie beim Einkauf auf vollreife, unbeschädigte Früchte.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
360 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° (Umluft 200°) vorheizen. Feigen waschen, Stielansätze wegschneiden, Früchte einschneiden und längs so vierteln, dass sie unten noch zusammenhalten. In eine ofenfeste Gratinform setzen und leicht auseinanderdrücken.
  2. Die Butter in einem Pfännchen schmelzen. Die Orange heiß abwaschen, abtrocknen und 3 Msp. Schale fein abreiben, den Saft auspressen. Beides mit 2 Msp. Zimt und dem Zucker zur Butter geben und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Mandeln und nach Belieben den Likör einrühren und alles auf den Feigen verteilen. Die Feigen im Ofen (Mitte) 15-25 Min. backen. Dabei mehrmals mit der ausgetretenen Flüssigkeit beträufeln. Sobald die Feigen weich sind und leicht braun karamellisieren, herausnehmen und lauwarm abkühlen lassen. Mit Crème fraîche servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login