Rezept Filetspießchen vom Grill (Suvlákja)

Die griechische Suvlákja lassen sich gut vorbereiten, denn das Fleisch kann auch über Nacht im Kühlschrank marinieren.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Grillvergnügen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 350 kcal

Zutaten

6 EL
ca. 12 Holzspieße
Öl für Spieße und Rost

Zubereitung

  1. 1.

    Holzspieße wässern. Das Filet mit Küchenpapier abtupfen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Für die Marinade Zwiebel und Knoblauch abziehen, im Blitzhacker fein pürieren. Püree, Zitronensaft, Kräuter, Pfeffer und Olivenöl verrühren. Die Filetscheiben darin wenden und zugedeckt im Kühlschrank 2-3 Std. marinieren. Dabei gelegentlich durchmischen.

  3. 3.

    Den Holzkohlengrill anheizen. Die Holzspieße aus dem Wasser nehmen, mit Öl einreiben. Das Fleisch aus der Marinade heben, abtupfen und flach auf die Spieße stecken. Die Marinade beiseite stellen.

  4. 4.

    Den Grillrost leicht ölen. Die Filetspieße auf dem heißen Rost (oder in der Grillpfanne) bei starker Hitze pro Seite 5-7 Min. knusprigbraun grillen. Dabei gelegentlich mit Marinade bestreichen. Salzen und mit Zitronenvierteln servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login