Homepage Rezepte Hackfleischröllchen (Cevapcici)

Zutaten

2 EL Rotwein (ersatzweise Brühe)
1 TL rosenscharfes Paprikapulver
2 große Gemüsezwiebeln zum Servieren
Öl zum Formen, Bestreichen und für den Rost

Rezept Hackfleischröllchen (Cevapcici)

Rezeptinfos

30 bis 60 min
475 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Das Lammfleisch in Würfel schneiden und zweimal durch den Fleischwolf drehen oder im Blitzhacker fein pürieren. Lammfleisch und Hackfleisch mischen.
  2. Zwiebel und Knoblauch abziehen und sehr fein hacken. Zwiebel, Knoblauch, Rotwein, Thymian, Paprikapulver, Salz und Pfeffer zum Fleisch geben und gut durchkneten.
  3. Die Hände ölen und aus der Hackmasse fingerdicke, ca. 8 cm lange Röllchen formen. Diese bis zum Grillen zugedeckt in den Kühlschrank stellen.
  4. Den Holzkohlengrill anheizen. Den Grillrost leicht ölen. Die Hackfleischröllchen mit Öl bestreichen und auf dem heißen Rost (oder in der Grillpfanne) bei mittlerer bis starker Hitze ca. 10 Min. rundum braun grillen. Die Röllchen dabei erst drehen, wenn sie fest genug geworden sind. Zwischendurch nochmals mit Öl bestreichen.
  5. Die Gemüsezwiebeln abziehen und grob hacken. Die gegrillten Hackfleischröllchen mit den Zwiebelwürfeln servieren. Als Beilage Ajvar und Bauernbrot reichen.

Probier auch Klassiker vom Grill: Cevapcici aus dem GU Kochbuch "Hackfleisch"

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login