Homepage Rezepte Filetsteaks auf Kobe-Art

Zutaten

ca. 75 ml japanische Sojasauce
2 EL Erdnussöl (+ Öl für den Rost)
Eisenpfanne mit hitzefestem Stiel
Untersetzer

Rezept Filetsteaks auf Kobe-Art

Das klassische japanische Rindfleischgericht können Sie auch auf dem Grill zubereiten.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
425 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Steaks trockentupfen. Knoblauch und Ingwer schälen, durch eine stabile Knoblauchpresse drücken, mit 2 EL Sojasauce und 2 EL Erdnussöl verrühren. Die Steaks kräftig damit einreiben, abgedeckt mindestens 3 Std. im Kühlschrank marinieren.
  2. Den Holzkohlengrill anheizen. Den Rettich schälen und ganz fein reiben, mit Salz würzen, in Schüsselchen verteilen. Das Wasabipulver mit Zitronensaft und etwas Wasser zu einer cremigen Paste anrühren, ebenfalls in kleine Schälchen verteilen. Die Steaks trockentupfen.
  3. Den Grillrost sehr heiß werden lassen, ölen und die Steaks 1-2 Min. pro Seite grillen. Den Grillrost höher einhängen, direkt in der Glut die Pfanne sehr heiß werden lassen. Steaks in Scheiben schneiden, wieder zusammensetzen und in der heißen Pfanne servieren. Dips und restliche Sojasauce dazureichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login