Rezept Fisch-Kräuter-Creme

Mal was anderes ausprobieren statt immer nur Spaghetti Bolognese oder Nudeln mit Tomatensauce? Dann probieren Sie doch unsere Fisch-Kräuter-Creme.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Nudel - 50 Saucen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 265 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Frühlingszwiebeln waschen, putzen und samt Grün in feine Ringe schneiden. Kräuter waschen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken. Forellenfilet entgräten und in Stücke zupfen.

  2. 2.

    Die Frühlingszwiebeln in der Butter bei mittlerer Hitze kurz andünsten. Kräuter (bis auf 1 EL) untermischen, zusammenfallen lassen. Sahne angießen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Fisch untermischen und erwärmen. Mit frisch gekochten Nudeln mischen, mit übrigen Kräutern bestreuen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Und dazu? Linguine oder Spaghetti sind optimal.

 

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login