Rezept Fischfilet mit Kräuter-Frischkäse-Kruste

Frisch gefischter Kräuterfisch! Im Handumdrehen haben Sie dieses tolle Fischgericht auf den Tisch gezaubert.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Bärlauch und Rucola
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 240 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 200° vorheizen. Sauerampfer waschen, trockentupfen und putzen. Frischkäse glatt rühren. Sauerampfer hacken. Toastbrot fein zerbröseln, mit Frischkäse, Parmesankäse und Sauerampfer glatt rühren. Salzen und pfeffern.

  2. 2.

    Fischfilets waschen und trockentupfen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Filets auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und mit der Frischkäsemasse bestreichen. Mit dem Olivenöl beträufeln und im heißen Ofen (Mitte, Umluft 180°) 10 Min. garen. Evtl. zum Schluss kurz unter den Grill schieben. Dazu schmeckt Kartoffelsalat.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Kräuterhexlein
lecker, lecker und so schön knusprig
Fischfilet mit Kräuter-Frischkäse-Kruste  

Ich hab zum Sauerampfer noch Knoblauchsrauke und etwas Thymian aus dem Garten dazu gegeben, statt des Toastbrots hab ich Semmelbrösel genommen, als Beilage gab's Salzkartoffeln und Quark mit Zwieblauch.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login