Rezept Fischfilets mit Pilz-Käse-Haube

Line

Zarter Fisch mit Knusperkruste - wirklich delikat. Und gut vorbereiten lässt sich dieses Gericht auch noch!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(7)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Pilze
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 360 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Die Pilze putzen, gut die Hälfte davon in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und in einer hitzebeständige Form verteilen. Fischfilets kalt abbrausen und trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln.

  2. 2.

    Übrige Pilze sehr fein hacken. Tomaten waschen und klein würfeln, dabei die Stielansätze entfernen. Knoblauch schälen und fein hacken, die Basilikumblättchen abzupfen und fein zerkleinern.

  3. 3.

    Die gehackten Pilze mit Tomaten, Knoblauch, Basilikum, Käse, Öl, Salz und Pfeffer verkneten.

  4. 4.

    Fischfilets salzen, pfeffern, in die Form legen. Pilzmasse darauf verteilen und leicht andrücken. Die Filets im Ofen (Mitte) etwa 15 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(7)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Spacerider
Lecker!

Lecker, leicht und schnell!

Wir haben das Rezept noch um eine rote Paprika ergänzt, zuvor im Backofen gegrillt und gehäutet. Tendenziell würde ich die Pilze vorher kurz in einer Pfanne anbraten und alle über dem Fisch verteilen, und nicht darunter.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login