Homepage Rezepte Pilz-Spinat-Lasagne

Rezept Pilz-Spinat-Lasagne

Eine wirklich gelungene Lasagne! Pilze und Spinat ergänzen sich ideal, der würzige Gorgonzola steuert das gewisse Etwas bei.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
680 kcal
mittel
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Den Spinat vorbereiten, in kochendem Salzwasser nur zusammenfallen lassen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Grob hacken. Die Pilze putzen, in dünne Scheiben schneiden, 3-4 Min. bei starker Hitze im Öl braten. Salzen, abkühlen lassen.
  2. Zitrone heiß waschen und die Schale dünn abschälen und fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Pilze, Spinat, Zitronenschale und Knoblauch mischen.
  3. Butter zerlassen, das Mehl darin unter Rühren goldgelb anschwitzen. Die Milch mit dem Schneebesen gründlich unterschlagen, die Béchamelsauce bei schwacher Hitze 5-10 Min. köcheln lassen.
  4. Den Gorgonzola würfeln. Mit dem Parmesan unter die Sauce rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Den Backofen auf 180° vorheizen. Eine hitzebeständige Form mit etwas Sauce ausgießen. Nudelplatten, Pilze, Spinat und die Sauce lagenweise einschichten. Zum Schluss die restliche Sauce darüber gießen.
  6. Lasagne im Ofen (Mitte, Umluft 160°) etwa 40 Min. backen, bis die Nudelplatten weich sind und die Oberfläche gebräunt ist.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(7)
Anzeige
Anzeige
Login