Rezept Fischröllchen auf Sahnegemüse

Eine locker-cremige Sauceist das himmlisch-leichtes Vergnügen der eingerollten Fischchen. Gut für Gäste, wenn's schnell gehen soll: weil's trotzdem was hermacht.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Jahreszeiten Küche für die Familie
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 370 kcal

Zutaten

2 EL
250 ml
Fischfond (Glas)
125 g
2 EL
heller Saucenbinder

Zubereitung

  1. 1.

    Die Fischfilets trocken tupfen und längs halbieren. Mit 2 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Mit je 2 Basilikumblättern belegen, zu Röllchen drehen. Die Zuckerschoten waschen und putzen, größere halbieren. Die Kohlrabi schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren.

  2. 2.

    Die Butter in einem breiten Topf erhitzen. Schalotten, Kohlrabi und Zuckerschoten darin 2 Min. andünsten. Die Tomaten darauflegen. Die Fischröllchen dazwischen setzen. Den Fond dazugießen und alles zugedeckt bei schwacher Hitze 10-12 Min. dünsten.

  3. 3.

    Röllchen herausnehmen, warm stellen. Sahne zum Gemüse gießen, aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und 1-2 TL Zitronensaft abschmecken. Saucenbinder einrühren. Gemüse zu den Fischröllchen servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login