Rezept Flockenfischchen

Haferflocken verleihen dem Fischfilet eine knusprige Hülle. Zum Reinbeißen gut!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 1 KINDER- UND 1 ERWACHSENENPORTION
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
So schmeckt es Kindern, Das große GU Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 885 kcal

Zutaten

4-5 EL Rapsöl zum Braten

Zubereitung

  1. 1.

    Fischfilet in 4-5 cm große Stücke teilen. Die Zitrone halbieren, eine Hälfte auspressen und den Saft über den Fisch träufeln. Fisch auf beiden Seiten salzen.

  2. 2.

    Die Fischstückchen rundherum in den Haferflocken wälzen, Flocken fest andrücken.

  3. 3.

    Die Flockenfischchen in einer beschichteten Pfanne im heißen Öl bei mittlerer Hitze auf jeder Seite in jeweils 3 Min. goldgelb braten.

  4. 4.

    Auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen. Übrige Zitronenhälfte in Scheiben schneiden und zum Fisch reichen. Dazu passen Stampf-Gemüse-Kartoffeln und Kräuterquark oder Tomaten-Zaziki.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login