Homepage Rezepte »Fluffiges« Keksdessert

Zutaten

200 g Zartbitter-Kuvertüre
300 g Sahne
10 dünne Vollmilch-Schoko-Täfelchen
ca. 175 g Butterkekse
2 EL Krokant
Frischhaltefolie für die Form

Rezept »Fluffiges« Keksdessert

Kinder lieben es heiß und innig und auch Erwachsene können kaum widerstehen! Die Zubereitung geht relativ schnell und einfach, es muss nur kühlen, kühlen, kühlen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
510 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Personen

Zubereitung

  1. Am Vortag die Zartbitter-Kuvertüre zerbröckeln. Zur Sahne geben und alles unter Rühren erhitzen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Die Schokosahne abkühlen lassen und zugedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  2. Eine kleine rechteckige Form (ca. ¾ l Inhalt) mit Frischhaltefolie auslegen. Auf dem Boden der Form die Schoko-Täfelchen dekorativ auslegen. An den Rand der Form ¾ der Butterkekse so stellen, dass sie aneinander stoßen. Die kalte Schokosahne mit Krokant mit den Schneebesen des Handrührgerätes kräftig rühren, bis sie schaumig ist. In die Keksform füllen, die Oberfläche glatt streichen und mit den restlichen Keksen belegen.
  3. Die Form bis zum Servieren mindestens 8 Std. zugedeckt in den Kühlschrank stellen. Dann das Keks-Dessert stürzen und die Frischhaltefolie vorsichtig abziehen. Mit einem in warmes Wasser getauchten Messer teilen. Nach Belieben mit kleinen Sahnetupfen garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login