Homepage Rezepte Orangen-Schoko-Parfait

Zutaten

30 g Zucker
250 g kalte Sahne
125 g weiße Kuvertüre
3 EL Orangenlikör (Cointreau oder Grand Marnier)
6 Portionsförmchen (à 125 ml)

Rezept Orangen-Schoko-Parfait

Wer seine Gäste mit einer raffinierten Nachspeise beeindrucken will, sollte es mit diesem Parfait probieren. Und das Beste: Die Zubereitung ist relativ einfach!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
300 kcal
leicht

Für 6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Personen

Zubereitung

  1. Die Orange heiß waschen, trocken tupfen und ca. 1 EL Schale abreiben. Die Orange auspressen. Das Eiweiß zu festem Schnee schlagen, dabei die Hälfte vom Zucker einrieseln lassen. Die Sahne mit dem restlichen Zucker steif schlagen.
  2. Die Kuvertüre hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Den Orangensaft, die geriebene Schale und den Likör untermischen. Erst den Eischnee, dann die Schlagsahne unterziehen. Die Parfaitmasse in Portionsförmchen füllen und abgedeckt in 3-4 Std. im Tiefkühler nicht zu fest gefrieren lassen.
  3. Zum Servieren die Förmchen sekundenlang in heißes Wasser halten, das Parfait auf Teller stürzen und mit gehackten Pistazien garniert servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Echt lecker

Mein Mann hatte Geburtstag und die Verwandtschaft war zum essen da. Alle fanden diesen Nachtisch sehr gut. Kann ich nur weiterempfehlen und er war nicht schwer zum zubereiten.

Anzeige
Anzeige
Login