Homepage Rezepte Französische Tomatensuppe

Zutaten

1 Möhre
1 Stange Staudensellerie
3 EL Olivenöl
120 ml Weißwein (ersatzweise Brühe)
300 ml Gemüsebrühe
½ Lorbeerblatt
½ EL Zucker
1-3 EL Noilly Prat (frz. Wermut) nach Belieben

Rezept Französische Tomatensuppe

Rezeptinfos

60 bis 90 min
150 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Tomaten waschen, unten kreuzweise einritzen und in einer Schüssel mit kochend heißem Wasser übergießen. Circa 5 Min. stehen lassen. Möhre schälen, Sellerie waschen, putzen und beides in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln. Tomaten abgießen, häuten und in kleine Stücke schneiden, dabei die Stielansätze entfernen und den Saft auffangen.
  2. Öl in einem Suppentopf erhitzen, darin bei mittlerer Hitze Zwiebeln und Knoblauch hellgelb dünsten. Sellerie und Möhre dazugeben und 3-4 Min. unter Rühren mitdünsten. Salzen und pfeffern. Mit einem Schuss Weißwein oder Brühe ablöschen, die Flüssigkeit vollständig verkochen lassen. Den Vorgang wiederholen, dann Tomaten mit Saft, übrigen Wein und restliche Brühe dazugießen. Das Lorbeerblatt dazugeben und das Gemüse zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 45 Min. garen.
  3. Thymian und Zucker unterrühren und offen weitere 15 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer und nach Wunsch zusätzlich Noilly Prat abschmecken. Lorbeerblatt entfernen und die Suppe mit dem Pürierstab pürieren. Wer sie fein und ohne Tomatenkerne möchte, kann sie anschließend noch durch ein feines Sieb drücken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login