Homepage Rezepte Frozen Yogurt

Rezept Frozen Yogurt

Mit diesem Grundrezept sind Ihrer Phantasie keine Grenzen gesetzt. Ob Sie das Eis mit Obst, Schokolade oder pur genießen, bleibt Ihrem Geschmack überlassen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
105 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 6 Portionen (ca. 750 g)

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Portionen (ca. 750 g)

Zubereitung

  1. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen und kalt stellen. Den Joghurt in einer Schüssel mit dem Sirup verrühren. Den Eischnee unter die Joghurtmischung ziehen.
  2. Die Joghurtmasse in die Eismaschine füllen und in ca. 50 Min. cremig fest gefrieren lassen. Das fertige Joghurteis mit einem Gummischaber aus der Maschine schaben. Sofort servieren oder in einer Gefrierbox mit Deckel tiefkühlen.

Hier geht's zu Annikas Eis-Highlights für diesen Sommer.
 

Natürlich schmeckt der Frozen Yoghurt auch mit anderem Sirup, z.B. mit Zitronen-, Orangen-, Mandel-, Granatapfel oder Chai-Sirup.

 

SCHOKOLADENSAUCE

Für die Schokoladensauce 100 g Zartbitterkuvertüre hacken und mit 2 EL Wasser und 50 g Sahne in einem Topf bei schwacher Hitze langsam schmelzen. Nach Belieben mit 1 EL Rum aromatisieren und abkühlen lassen. Den Frozen Yoghurt mit der Schokoladensauce begießen und mit gehackten, karamellisierten Mandeln, zerkleinerten Karamellbonbons oder gerösteten Kokosflocken bestreuen. Die Schokosauce zu einer Portion Frozen Yoghurt servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Leckere kalorienarme Alternative

Wenn man Magerjogurt nimmt. Ich habe den Jogurt zuvor durch ein Tuch gepresst und so die Flüssigkeit entzogen. Zubereitet mit Kitchenaid und dem Zubehör für Eis.
Anzeige
Anzeige
Login