Homepage Rezepte Früchte-Allerlei mit Orangen-Zabaione

Rezept Früchte-Allerlei mit Orangen-Zabaione

Dieses bunte Früchte-Allerlei macht ordentlich was her! Neben der Orangenblütennote sorgt eine feine Pfeffernote für das gewisse Etwas.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
130 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 6 Personen

Zubereitung

  1. Die Vanilleschote längs halbieren und mit dem Messerrücken das Mark herauskratzen. 200 ml Wasser mit der Vanilleschote und dem Vanillemark, Honig, Orangenblüten und angedrückten Pfefferkörnern in einem Topf bei mittlerer Hitze zugedeckt zu einem Sirup kochen. Abkühlen lassen.
  2. Die Honigmelone, die Drachenfrucht und beide Kiwis halbieren. Aus den Früchten mit einem Kugel -ausstecher Kugeln ausstechen. Die Fruchtkugeln in eine Schüssel legen und den kalten Sirup durch ein Sieb darübergießen. Dann 2 Std. kalt stellen.
  3. Kurz vor dem Servieren die Zabaione zubereiten. Die Orange heiß waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Die Eigelbe und den Honig über dem warmen Wasserbad cremig aufschlagen. Die abgeriebene Orangenschale unterschlagen. Den Sekt nach und nach unter ständigem Schlagen zugießen und ca. 5 Min. zu einer cremig-schaumigen Masse schlagen.
  4. Dann die Fruchtkugeln mit der Marinade auf sechs Champagnerschalen verteilen und mit der Zabaione begießen. Mit einigen getrockneten Orangenblüten bestreuen und sofort servieren.

Natürlich haben wir auch noch mehr zuckerfreie Rezepte für dich.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

50 Rezepte für zuckerfreie Desserts

50 Rezepte für zuckerfreie Desserts

35 Rezepte für zuckerfreie Kuchen

35 Rezepte für zuckerfreie Kuchen

Zuckerfreie Plätzchen und Kekse

Zuckerfreie Plätzchen und Kekse

Login