Rezept Garnelen mit Rosmarin

Geschälte Garnelen sind in der Pfanne im Nu gar und machen viel her. Rosmarin und Tomaten machen aus ihnen ein mediterranes Gericht.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kräuter & Gewürze - Das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 390 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Garnelen schälen, kalt abspülen und trocken tupfen. Mit Zitronensaft beträufeln. Frühlingszwiebel putzen und waschen. Das Weiße in feine Scheiben, das Grüne in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Knoblauch schälen und grob hacken.

  2. 2.

    Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Frühlingszwiebelscheiben darin goldgelb dünsten. Tomaten, Rosmarin, Peperoncini und Garnelen 2 Min. im heißen Öl schwenken. Wein und Cognac zugießen, einmal aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronenverbene und Frühlingszwiebelringen würzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login