Homepage Rezepte Riesengarnelen mit Zitronen-Knoblauch-Sauce

Rezept Riesengarnelen mit Zitronen-Knoblauch-Sauce

Große Gambas werden in der eigenen Schale im Tontopf geschmort. So bleiben sie saftig und zart. Geschält werden sie erst am Tisch und dann in die Sauce gedippt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
285 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Garnelen abbrausen, trocken tupfen und in eine flache Auflaufform legen. Mit 4 EL Olivenöl beträufeln. Rosmarinzweig abbrausen, trocken schütteln, in grobe Stücke teilen und zu den Garnelen geben. Im Ofen (Mitte) ca. 15 Min. garen. (Oder die Gambas auf dem Grill von jeder Seite ca. 4 Min. rösten.)
  2. Inzwischen Zitronensaft mit dem übrigen Olivenöl mischen. Knoblauch schälen und dazupressen. Petersilie abbrausen und trocken schütteln, Blättchen abzupfen, fein hacken und dazugeben. Mit Pfeffer und Salz würzen.
  3. Die Garnelen aus dem Ofen nehmen und in der Form auf den Tisch stellen. Dazu die Zitronen-Knoblauch-Sauce zum Dippen servieren und ein knuspriges Ciabatta reichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login