Rezept Gebratener Spinat

Aus der Lombardei stammt diese leckere Beilage: Der Spinat wird mit Rosinen, Pinienkernen und Anchovisfilets zubereitet und sofort serviert.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Italien
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 180 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Rosinen in warmem Wasser einweichen. Den Spinat verlesen, Stiele entfernen. Die Blätter gründlich waschen und tropfnass in einem großen Topf bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen. Der Spinat soll aber nicht ganz weich werden.

  2. 2.

    Rosinen abtropfen lassen. Knoblauch schälen. Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen, die Anchovisfilets hineingeben und zerdrücken, den Knoblauch dazupressen. Rosinen und Pinienkerne hinzufügen und umrühren.

  3. 3.

    Den Spinat in die Pfanne geben, salzen, pfeffern, mit Muskat würzen und alles gut vermischen. Sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login