Homepage Rezepte Gedünstete Möhren mit Petersilie

Zutaten

800 g Möhren
1/2 TL Zucker
200 ml Mineralwasser
3 EL Butter
1 Bund Petersilie

Rezept Gedünstete Möhren mit Petersilie

Butter oder Olivenöl in gedünstetem Gemüse gibt diesem einen schönen Glanz und einen feinen Geschmack.

Rezeptinfos

unter 30 min
105 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PORTIONEN (als Beilage)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PORTIONEN (als Beilage)

Zubereitung

  1. Die Zutaten abwiegen und bereitstellen.
  2. Junge Möhren gründlich waschen und in 3-4 mm dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Dicke Möhren zuvor schälen.
  3. Die Möhren in einen flachen Topf geben, den sie zur Hälfte ausfüllen. Mit Zucker und 1 kräftigen Prise Salz würzen. Mit dem Mineralwasser knapp bedecken.
  4. 2 EL Butter dazugeben, zugedeckt aufkochen. Bei mittlerer bis starker Hitze in 6-8 Min. bissfest dünsten. Inzwischen Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen hacken.
  5. Das Wasser im Topf soll fast vollständig verdunstet sein. Falls mehr als ein Rest im Topf ist, bei starker Hitze ohne Deckel noch etwas einkochen.
  6. Die restliche Butter und die Petersilie unterrühren, sodass die Möhren schön glänzend glasiert sind.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(17)