Homepage Rezepte Gefüllte Schnitzel-Täschchen

Rezept Gefüllte Schnitzel-Täschchen

Cordon bleu für die Kleinen! Besonders lustig sind die Zahnstocher, die Sie nach Piratenart kreuzweise in das Fleisch hineinstechen.

Rezeptinfos

unter 30 min
210 kcal
mittel

Für 2 kleine und 2 große Esser

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 kleine und 2 große Esser

Zubereitung

  1. Den Käse fein reiben. Das Basilikum waschen und trocken tupfen. Die Schnitzel trocken tupfen und quer halbieren. Die Schnitzelstücke mit Salz und Pfeffer würzen und mit je 1 Schinkenscheibe belegen. Mit dem Bergkäse bestreuen und je 1 Basilikumblatt darauflegen. Die Schnitzelchen quer zusammenklappen und an den Seiten mit je 2 Zahnstochern verschließen.
  2. Das Mehl auf einen flachen Teller streuen und die Schnitzel-Täschchen darin wenden.
  3. Die Butter und das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Schnitzel-Täschchen darin von jeder Seite 2-3 Min. anbraten. Die Gemüsebrühe angießen und die Schnitzel-Täschchen bei mittlerer Hitze 5-6 Min. sanft kochen lassen. Dabei einmal wenden.
  4. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Schnitzel-Täschchen mit der Sauce servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login