Homepage Rezepte Gefüllte Tomaten mit Camembert

Rezept Gefüllte Tomaten mit Camembert

Macht viel her und ist doch ganz einfach: Lustige Tomatenhäuser mit würzig-aromatischem Innenleben schmeckt der ganzen Familie an einem schönen Sommertag.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
645 kcal
mittel
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Die Tomaten waschen und einen Deckel abschneiden, das Fruchtfleisch herauslösen und hacken. Die Tomaten mit der Öffnung nach unten auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Gemüsebrühe aufkochen.
  2. Den Couscous mit der kochenden Brühe übergießen und in eine geölte Gratinform geben. Tomatenfleisch unterheben. Im Ofen (Mitte) 10 Min. vorgaren.
  3. Die Erbsen in kochendem Salzwasser 3 Min. blanchieren, dann abschrecken. Camembert klein würfeln. Petersilie waschen, Blättchen abzupfen und hacken. Erbsen, Käsewürfel und gehackte Petersilie mit der Crème fraîche mischen, salzen und pfeffern. In die Tomaten füllen, mit Öl beträufeln. Tomaten mit Deckel auf den Couscous setzen, im Ofen 10 Min. backen.
Rezept bewerten:
(0)