Homepage Rezepte Gefüllte Tomaten mit Mozzarella

Zutaten

150 g Zucchini
100 g TK-Erbsen
2 EL Olivenöl + Öl für die Form
75 g Baguette oder Ciabatta
125 g Mozzarella
1/2 Bund Basilikum

Rezept Gefüllte Tomaten mit Mozzarella

Hauptgericht oder Beilage - das müssen Sie entscheiden. Auf jeden Fall schmecken diese Tomaten nach ganz viel Gemüse und zart schmelzendem Käse.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
285 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 30 MIN. + 15-18 MIN. BACKEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 30 MIN. + 15-18 MIN. BACKEN

Zubereitung

  1. Tomaten waschen, einen Deckel abschneiden, das Innere vorsichtig herauslösen. Tomaten innen salzen und pfeffern. Zucchini waschen, putzen und 1/2 cm klein würfeln. Erbsen antauen lassen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
  2. Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Zucchini, Frühlingszwiebeln, Erbsen und Thymian im Öl 2-3 Min. dünsten. Gemüse vom Herd nehmen, salzen und pfeffern.
  3. Inzwischen das Brot in 1/2 cm kleine Würfel schneiden. Den Mozzarella abtropfen lassen und klein würfeln. Basilikumblätter abzupfen, abreiben und hacken. Alle vorbereiteten Zutaten mit dem Ei vermischen, salzen und pfeffern. Die Füllung in die Tomaten füllen, Tomatendeckel daraufsetzen. Die gefüllten Tomaten nebeneinander in eine geölte Form setzen und im Backofen (Mitte) 15-18 Min. garen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Leckere Tomaten

Recht gutes Rezept. Habe mich genau an die Mengenangaben gehalten, hatte aber viel zu viel Füllung über. Habe dann noch eine Zucchini, die noch im Kühlschrank lag gefüllt. Werde die Tomaten wieder machen, dann aber etwas mehr Mozarella nehmen, damit man in der Füllung etwas mehr vom Käse merkt. Anbei ein Bild was ich alles mit der Füllung machen konnte.

Anzeige
Anzeige
Login