Rezept Gefüllte Yufka-Röllchen

Dazu schmeckt hervorragend ein kleiner gemischter Salat mit Dressing - aber auch pur sind die Röllchen ein leckerer Snack-Genuss.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Lunchbox - 50 Rezepte
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 1045 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein würfeln. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen. Darin Zwiebel und Knoblauch glasig dünsten. Das Hackfleisch dazugeben und bei starker Hitze in ca. 3 Min. scharf anbraten, bis es krümelig ist. Tomatenmark dazugeben und bei geringer Hitze ca. 1 Min. mitbraten. Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und etwas abkühlen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen, das Backblech mit Backpapier auslegen. Teigdreiecke auf einer Seite mit 2-3 EL Olivenöl bestreichen und je 2 Dreiecke so aufeinanderlegen, dass die Ölseiten immer oben sind.

  3. 3.

    Das Hackfleisch in sechs Portionen teilen und jeweils als länglichen Streifen ca. 3 cm vom Rand entfernt auf die breite Seite eines Teigdreiecks setzen. Die seitlichen Teigränder über die Füllung klappen und den Teig von der breiten Seite zur Spitze hin aufrollen. Die Yufka-Röllchen mit dem restlichen Öl bestreichen, auf das Blech legen und im Ofen (Mitte) in 15-20 Min. goldbraun backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login