Homepage Rezepte Gegrillter grüner Hering

Rezept Gegrillter grüner Hering

Die Marinade aus Knoblauch, Petersilie, Meersalz, Zitrone, Olivenöl und Chiliflocken verleiht dem Hering beim Grillen ein ganz besonderes Aroma.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
675 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Außerdem

  • Grillrost

Zubereitung

  1. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und mit den Stielen hacken. Die Zitrone halbieren und die Hälften auspressen. Alles in einer Schüssel mit dem Meersalz, dem Olivenöl und den Chiliflocken gut vermischen.
  2. Die ausgenommenen und entschuppten Fische unter fließendem kaltem Wasser innen und außen waschen und trocken tupfen. Dann von beiden Seiten sowie innen mit der Marinade bestreichen, dabei nicht die gesamte Marinade aufbrauchen. Die Fische in ein Fischgitter klemmen.
  3. Den Grill auf ca. 180° anheizen. Das Gitter auf den Grillrost legen und die Heringe in 10-15 Min. goldbraun grillen. Dabei mehrmals mit der Marinade bestreichen und das Fischgitter insgesamt 3-mal wenden.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Grillen Unterseite Rezepte Fisch

Fisch grillen

Bunter Salat mit Pfirsichen

Leichte Sommer-Salate zum Grillen

Heringssalat

Entdecke den klassischen Heringssalat immer wieder